svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay pets
Feedback

This property allows you to book online with a credit card. After submitting a reservation request, the owner or manager has 24 hours to accept, at which time your card will be charged and you will receive an email confirmation

Recent Amalfi reviews

  • Oberhalb der Amalfiküste

    "Mein Mann und ich (beide 64 Jahre alt) waren das erste Mal an der Amalfiküste. Elena und Stasi holten uns in Pompei am Bahnhof der Circumvesuviana ab. (Vorsicht in Neapel: man hat uns prompt am Bahnhof die Kamera und beide Personalausweise aus dem Rucksack geklaut!!!) Elena und Stasi haben uns eine Menge Stress erspart, indem sie uns die Busreise nach Conca dei Marini abgenommen haben. Außerdem haben sie uns die Gegend erklärt und sind mit uns an mehreren Stellen einkaufen gefahren, u.a. haben wir einen tollen Wein beim Winzer gekauft. Die Wohnung liegt 120 Stufen oberhalb der Straße, was schon jedes Mal eine Herausforderung ist, aber man merkt sehr schnell, dass die gesamte Amalfiküste überall steil ist und es überall steile, lange Treppen gibt. An der Straße liegt direkt die Bushaltestelle nach Agerola (diese Linie nimmt man auch, wenn man den Weg der Götter wandern will) und nach Amalfi. Das Haus liegt ungefähr 300 Meter über dem Meer, d.h., wenn man runter an den Strand will, muss man das ganze Dorf hinunterlaufen und auch wieder hoch. Das Dorf ist ruhig, schön, beschaulich und ist nicht so rummelig wie Amalfi oder Positiono. Die Preise liegen 50% unter den Preisen anderswo an der Küste, der Supermarkt bietet gute Ware und alles, was man braucht. Das Restaurant daneben ist preisgünstig und sehr gut, auch das Eis ist fantastisch (wir haben uns jedes Mal, wenn wir einkaufen waren, eins gegönnt). Nun zum Haus: Wir hatten die kleine Wohnung, sie ist klein, aber sehr nett eingerichtet. Der Hit für uns waren die beiden Terrassen, die Sonnenterrasse mit einem tollen Blick auf Amalfi und die Gartenterrasse mit Schatten und Kochmöglichkeit. Ich habe immer dort oben gekocht oder den Kaffee dort gemacht. Man kann dort oben herrlich entspannen, es ist sehr ruhig und man fühlt sich wie zu Hause. Die Waschmaschine war ebenfalls Gold wert, denn man schwitzt sich beim Wandern und Treppensteigen schnell durch. Das Bidet ist auch hilfreich. Das Doppelbett auf der Empore ist etwas schmal, man kann aber auch gut unten schlafen, die Couch kann man ausziehen und man erhält ein Extrabett. Was zu unserer Zeit wirklich schrecklich war, waren die fiesen, gemeinen Mücken. Obwohl wir uns ständig eingeschmiert haben, waren wir überall zerstochen und einige Stiche haben sich auch entzündet. Zum Schluss ein Tip: Wenn man zum Flughafen nach Neapel muss, nehme man sich am besten ein Taxi zurück, man erspart sich viel Rückreisestress!"
    Guest: Brigitte F. Date of Stay: June 2016 Review Submitted: June 20, 2016
    View listing
  • Wonderful Terrace

    "Clean and modern apartment with a beautiful terrace. Such a bonus to have so much room to enjoy the outdoors. Few issues noted. Noisy both day and night. Air conditioning and heat are extra cost. Bed not comfortable, very hard. We were bitten multiple times by some type of mosquito/no-see-um at the apartment which made for uncomfortable evenings. On the plus side the apartment is spacious and the kitchen functional with a large fridge. Good water pressure and lots of hot water. The washing machine is a plus and drying clothes in the Mediterranean sun a pleasure. We were pleased with our stay and did not want to leave that fantastic terrace!"
    Guest: Lesek B. Date of Stay: September 2016 Review Submitted: October 4, 2016
    View listing
  • Stunning views and hospitality

    "Raffaele is the perfect host; nothing was too much trouble..carrying our bags to and from the road, a tour of the local area in his car, a lift to Ravello to save us having to catch buses and the offer of any other assistance we might require.The house is in a spectacular position, surrounded by lemon groves and with amazing views out to sea. The bus from Amalfi stops at the top of the (150 or so) steps to the road and you can walk to Amalfi in about 20 minutes by taking the steps down from the house. Pogerola village is within easy walking distance and has several good restaurants and cafes. Highly recommended ."
    Guest: John B. Date of Stay: October 2016 Review Submitted: October 24, 2016
    View listing
  • Excellent views

    "This apartment has a stunning view from the balcony. It was great enjoying a drink up there at night after a busy day. Just off the main street in Amalfi so its close to everything. Lots of steps to walk up so it may not be easily accessible for everyone. The room itself is rather small, however the washroom is a good size with a very big shower. The balcony is big enough to comfortably seat about 3 people, outdoor table and chairs are provided. Very friendly and talkative neighbors."
    Guest: Andrew P. Date of Stay: September 2016 Review Submitted: September 26, 2016
    View listing
Sponsored Advertisement