svg-sleeps svg-bedrooms svg-bathrooms svg-stay pets
Feedback

This property allows you to book online with a credit card. After submitting a reservation request, the owner or manager has 24 hours to accept, at which time your card will be charged and you will receive an email confirmation

Recent Sweden reviews

  • Uns hat es sehr gut gefallen (Familie mit 2 kleinen Kindern).

    "Nettes ruhiges kleines Haus."
    Guest: Uta P. Date of Stay: July 2016 Review Submitted: August 25, 2016
    View listing
  • Perfekt! Minimalistisch, charm erfülltes Haus

    "Wir waren mit 2 Familien dort, gesamt 4 Erwachsene und 5 Kinder 1 Hund Platz war ausreichend im Haus sowie außen, 12 km von einem Riesiegen Einkaufszentrum (Gekas) entfernt im Ort Ullared. Göteborg Ca 1,5h entfernt in Göteborg gibt es einen Riesen Freizeitpark mit Fahrgeschäften, ab 18.00 freier Eintritt... Ansonsten können wir das Universeum in Göteborg empfehlen gleich neben dem Freizeitpark, ein Modernes Museum mit Flora und Fauna von Schweden und einen tropischen Regenwald, ganz viel für Kinder und sehr interessant. Ca 1h von Halmstad entfernt, sehr schöner Strand, allerdings nicht für Hunde, Hunde sind von Mai-August nicht gerne gesehen am Strand, von September -April dürfen die Hunde auch an den Strand. Ein kleiner Geheimtipp ist das Städtchen Varberg, eine kleine schöne Hafenstadt sehr zu empfehlen mit Bademöglichkeiten, einer Alten Burg bzw Festung, einem tollen langen Weg direkt am Wasser. In direkter Umgebung kann man Pilze sammeln, Pfifferlinge und Maronen haben wir gefunden, sowie Preiselbeeeren und Johannisbeeeren kann man einfach vom Boden sammeln, angeln darf man in dem See (Fluss) vor dem Haus nicht und es würde sich auch nicht lohnen, Hechte und barsche gibt es mehr in den Direkten alleinstehenden Seen diese sind in unmittelbarer Umgebung zu finden und man sollte eine Tagesmarke kaufen für Ca 5€. sehr erholsamer Urlaub einfach schön"
    Guest: Sascha K. Date of Stay: August 2016 Review Submitted: August 23, 2016
    View listing
  • Winterurlaub im Sommerhaus

    "In diesem Haus waren wir die Premierengäste für den schwedischen Winter, erlebten 2 Stürme Stärke 10 und Temperaturen bis 17 Grad Minus. Kein Problem, wenn die Umstände passen. Unsere Kurzdiagnose: Undichte Fenster und Türen. Dadurch im Wohnraum trotz Kamin nur abends gelegentlich 20 Grad, nachts Abkühlung auf 10 Grad. Kinderschlafzimmer 12 Grad, Elternschlafzimmer 4-7 Grad. Immerhin Bad wohlig warm. Alle Werte trotz E-Heizung. Betten nur mit Sommersteppdecken. Sauna kann bei - 10 Grad nur auf 60 Grad geheizt werden. Bei - 15 Grad war Nutzung unmöglich. Grill schimmelig und dreckig. Stöpsel in der Spüle undicht -> Abwasch in kleiner Plasteschüssel. Eigentlich wollten wir uns nicht beschweren, da uns Urlaub wichtig ist und wir Ruhe suchen. Mit einer falschen Stromabrechnung war unsere Geduld jedoch überstrapaziert. Wahrscheinlich rechnete der Vermieter nicht damit, dass wir den Zähler finden. Die Suche aber nötig, da es 2 Std nach Ankunft den ersten Stromausfall gab. Aufgrund o.g. Sachverhalte war nur ein Drittel des Hauses permanent nutzbar. Aus unserer Sicht ist es nicht winterfest und sollte in dieser Zeit mit Rücksicht auf die Gesundheit der Mieter nicht vermietet werden. Leider ist sich der Vermieter diesbezüglich noch unsicher. Nach unseren Hinweisen erfuhren wir, dass man selbst im Winter noch nicht dagewesen sei. Als wir darauf hin ein materielles Entgegenkommen anmahnten, förderte die Erinnerung beim Vermieter plötzlich einen Aufenthalt im Feb/März vor drei Jahren bei -20 Grad zutage. Genau zu der Zeit gab es um Hultsfred einen milden Winter mit nur -4 Grad. Da man bei Bewertungen kein Minus vor die Sterne setzen kann, entschieden wir für die volle Punktzahl. So wird diese Bewertung von allen gelesen – falls sie die Zensur des Vermieters überlebt. Danach kann jeder selbst entscheiden, ob er ein solches Abenteuer braucht und was es ihm wert ist. Außerdem spiegelt diese Maßnahme unseren Humor wider, der uns trotz aller Widrigkeiten auch in diesem Urlaub nicht verließ, verbunden mit der Einstellung, aus allem das Beste zu machen. Denn im Gegensatz zu Haus und Vermieter hat die Gegend im Winter eine Menge zu bieten. Man kann in den Wäldern spazieren gehen, sich abends am Lagerfeuer wärmen, Lunchbuffets in den Gaststätten der Umgebung probieren, mal wieder eine Schneeballschlacht machen, Bücher verschlingen, „Mensch ärgere Dich nicht“ spielen, oder am Fenster sitzen und sich an dem Flockenwirbel erfreuen ……."
    Guest: elke j. Date of Stay: December 2016 Review Submitted: January 13, 2017
    View listing
  • Beautiful house in tranquil setting

    "We spent three weeks as a family at Kulla Gard in July/August 2016. As we had already rented the house three years earlier we were very keen to return. The setting is spectacular, with gardens surrounding the house, the lake behind, and the whole surrounded by pine and birch forest. The house is really well designed for family living with plenty of living space both inside and outside. The kitchen is fully equipped with modern utensils and ample crockery and glasses. There is also a large barbecue under a covered porch, which has a dining area and heaters for chilly evenings (although we did not need to use them as the weather was excellent) and a second large dining area on the open decking. The house is furnished to a very high standard, with comfortable sofas in both the main sitting room and the television room . The bedrooms are spacious and the beds very comfortable. There is internet access and cable TV, but we hardly used the latter as there were so many other distractions. The jetty, was a great place to sunbathe, to swim and fish from and we enjoyed feeding the crayfish that lived underneath. The rowing boat provided was great fun. The small children in our party had plenty of space to run around and play games. We explored the forest and picked blueberries, which were ripe at the time we were there and enjoyed making blueberry pies. The more energetic of us ran and or cycled along the forest tracks. For lovers of wildlife it is an ideal location. There are grebes on the lake. eagles overhead, deer in the garden and moose in the forest, not to mention a multitude of small birds, rabbits etc.. The photographs on the web-site do not do justice to the house or its surroundings. It is truly a beautiful and tranquil place to stay. It is surprising how convenient the location is for access to Stockholm or to the ferries to the outer archipelago. A short car journey to Varmdö Marknad and we were able to take the bus into the city – 20 minutes into the centre and no worries about parking! A similar car journey in the opposite direction and the ferry took us to Sandhamn and its beautiful beaches. There is a good restaurant/pizzeria close by and excellent supermarkets and other restaurants a short drive away. Christina and Lennart, the owners, are very friendly and extremely helpful. Nothing was too much trouble for them to ensure that we had an enjoyable holiday. We very much look forward to visiting again."
    Guest: Sheila T. Date of Stay: July 2016 Review Submitted: September 8, 2016
    View listing
Sponsored Advertisement